Die Wundertüte für Fleischliebhaber

(*Anzeige)
Warum bestellt man sich eine Surprisebox bei Doncarne und lässt sich überraschen, anstatt einfach genau das zu bestellen auf das man gerade Lust hat? Ich habe mich Jahre lang immer für genau die Steaks entschieden auf die ich gerade große Lust hatte. Aber diesmal habe ich die Chance genutzt um mich überraschen zu lassen.

Und dafür gibt es gleich mehrere gute Gründe!

Einfach mal was neues ausprobieren.
Ich lande bei meinen Bestellungen ganz häufig bei den selben Cuts und den selben Rassen, deswegen finde ich es spannend mal ein paar Stücke zu probieren, die ich sonst wohl für immer verpasst hätte.

Die Chance auf ganz besondere Stücke Fleisch.
Einer der geilsten Gründe ist für mich die Möglichkeit auf limitierte und besondere Stücke. Nicht von allen besonderen Stücken die Doncarne gerne ins Programm aufnehmen möchte gibt es eine so große Anzahl das es sich lohnt diese zu fotografieren und in den Shop aufzunehmen. Mit der Surprise Box gibt es allerdings die Möglichkeit auch mal ein geiles Stück zu erwischen, das seinen Weg in den Shop nie gefunden hätte. Quasi exklusiv für mich.

Es gibt immer 20% mehr fürs Geld.
In den Surprise Boxen sind immer Waren mit einem Wert von über 120€. Sie Kostet aber nur 99€, man kriegt also als Überraschung immer was geschenkt.

Das waren für mich genug gute Gründe um es einfach mal auf mich zukommen zu lassen. Hier noch ein paar Antworten auf Fragen die ich mir gestellt habe und die für euch vielleicht auch interessant seien können.

Was ist immer in der Box?
In der Box sind immer 5-8 Teile und in der Box ist natürlich immer geiles Fleisch.

Sind alle Boxen gleich?
Die Boxen sind immer alle gleich. Bei Doncarne werden keine Reste zusammen gewürfelt, hier wird geplant was man in die Boxen packt und dann gibt es erstmal für alle das Gleiche. Nämlich eine bunte Mischung aus geilen Cuts in einer Box für Leute die Bock auf Überraschungen haben. Dann wird die nächste Box geplant und umgesetzt.


Ein paar coole Rezeptideen

Natürlich gibt es auch für den Inhalt aus der Überraschungsbox ein paar coole Rezepte bei mir im Blog. Die Gerichte sind genauso unterschiedlich wie der Inhalt in meiner Kiste, aber alle 3 Rezepte sind ein Knaller. Viel Spaß beim nachmachen.

Flanksteak Crostinis
Rindfleisch mit Schwarzbohnensauce
Tacos de Pollo

werbung

Was war in der Box

In meiner Überraschungsbox war von allem Etwas. Eine geile Mischung aus Steaks, Geflügel, Schwein und nem feinen Gewürz. Um genau zu sein hatte ich folgende Cuts in der Box:


1x Deutsche Simmentaler Färse Rumpsteak

1x US Black Angus Filet Chateau 

1x Uruguay Black Angus Flank Steak

2x Französische Supreme Hähnchenbrust

2x Niederrheinische Duroc Koteletts

1x Dose Magic Dust

​​​​​​​​​

Eine Bunte Mischung die direkt am ersten Wochenende schon für Abwechslung auf dem Tisch gesorgt hat. Hier bei DONCARNE könnt ihr euch dazu noch um einiges mehr durchlesen und ich bin gespannt ob ihr euch auch mal überraschen lasst.

Mein Überraschungserlebnis

Ich wusste nicht was mich erwartet und habe mich irgendwie total gefreut, dass gleich zwei deutsche Produkte in meinem Kühlschrank lagen. Das Rumpsteak von der Simmentaler Färse hat mich so angelächelt das es direkt zusammen mit dem Black Angus Filetkopf auf dem Grill gelandet ist. Das Rumpsteak von der Färse war ein unglaublich geiles Steak und ich hätte nicht erwartet das ich dafür das fein marmorierte US Filet liegen lassen hätte. Genau das war so ein Überraschungsmoment auf den ich mich gefreut habe. Das Fleisch stammt aus Bayern und ist toll marmoriert gewesen. Es war butter zart und hatte einfach den perfekten Geschmack. Alle am Tisch waren begeistert. So stelle ich mir Überraschungen vor. Ich habe noch ein paar Stücke die ich für einen besonderen Anlass zubereiten werde und bin gespannt was mich noch so erwartet.

Jetzt seid ihr dran, ich wünsche euch viel Spaß dabei euch überraschen zu lassen.

Simmentaler Färse und Filetkopf 
Die Steaks ziehen auf dem Grill medium
Tolle Fleischfarbe, fein marmoriert

"*Dieser Blogbeitrag ist in Kooperation mit Doncarne entstanden"

werbung

Weitere Rezepte: