Bigmeatlove zu Besuch auf der SPOGA 2019 - GRILLTRENDS 2020

Die Spoga in Köln ist die größte Gartenmesse der Welt und jedes Jahr wieder ein Highlight für alle Grill-, Garten- und Outdoorverrückten. Die Sport und Garten Messe in Köln ist weltweit die führende Gartenmesse und dementsprechend ist auch das Aufgebot an Ausstellern groß.

Wir waren heute auf dem Messegelände unterwegs und haben ein paar Eindrücke und Bilder mitgebracht. Ich habe eine Menge geniale Grills gesehen und natürlich auch wieder eine Menge nette Leute getroffen und kennengelernt. Hier ein paar NEWS die ich euch von der Messe mitgebracht habe.

werbung

Das sind die Grill-Trends für 2020

Megatrend Outdoorküchen

Weiterhin der größte Trend ist das Theme Outdoorkitchen. Outdoorküchen, in allen Variationen und für jeden Geldbeutel, bleiben auf jeden Fall ein riesen Trend fürs neue Jahr. Dieses Jahr hat mich die Auswahl und die Qualität nochmal richtig geflasht. Ich würde sagen die Outdoorküche ist der neue Swimmingpool. Jeder will sie haben. Die Auswahl ist einfach so riesen groß geworden und die Möglichkeiten jenseits von gut und böse. Die Küchen bei den Ausstellern kosten gut und gerne 20.000€. Einfach total schön das Gefühl zu haben, den Trend von Anfang an mit gestaltet zu haben.

Am meisten umgehauen hat mich der schwarze Küchenblock "EGG HEAD KITCHEN" von GRILLZIMMER am Big Green Egg Stand. (oben Links)

Pelletsmoker sind weiter Trend 2020

Der nächste große Trend sind auf jeden Fall immer noch die Rentnersmoker. Äh ich meine Pelletsmoker. Ich selber kann mich irgendwie immer noch nicht so richtig mit den Elektrogeräten anfreunden. Aber ich finde die Technik interessant und es begeistert mich was damit alles möglich ist. Das geht anscheinend vielen anderen auch so.

Auf jeden Fall bringt Kamadojoe, Broilking und Weber für 2020 einen Pelletsmoker auf den Markt. Ich bin gespannt. In Aktion habe ich die Geräte auf der Spoga leider nicht gesehen. Mal sehen wie Weber und Co sich neben Marken wie Traeger am Markt platzieren können.

Coole News am BEEFER Stand: Der "LOW BRO" kommt!

Den Low Bro hat Beefer schon vor einigen Monaten im Netz vorgestellt, leider hat man ihn dann nirgendwo mehr gesehen oder von ihm gehört. Das lag wohl daran, dass die Jungs nicht 100% zufrieden waren und das Gerät bis auf das Design nochmal komplett neu überarbeitet haben. Jetzt soll er aber noch vor Weihnachten in den Regalen stehen.

Aber was ist bitte der Low Bro? Der Low Bro ist quasi die perfekte Ergänzung zum Beefer. Die Funktion kann man mit einem Holdomat aus der Gastronomie vergleichen. Man kann den Low Bro auf eine Temperatur zwischen 40 und 120 Grad fest einstellen und sich somit das Garziehen im Backofen sparen. Man hat das Gerät direkt am Beefer stehen und kann auch Steaks nach dem Grillen einfach Medium in den Low Bro legen und warten bis der Rest fertig ist. Das finde ich ne mega coole Sache. Ist so auch einzigartig auf dem Markt, genau so wie damals der Beefer.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Low Bro passt natürlich genau unter den Beefer

werbung

Weitere Artikel: