Bigmeatlove besucht - SNACK & ROLL FOODTRUCK - in Bochum

Ein schwarzer imposanter Truck, ein bärtiger eindrucksvoller Typ und ein nachhaltig beeindruckender Burger. Das ist "Snack & Roll"! Wir waren mal wieder mit der Kamera unterwegs und sind in Bochum auf einer der ersten Veranstaltungen von den Foodlovers gewesen und mein erster Stop war Joschka mit seinem Burger Konzept.

Snack & Roll Foodtruck auf dem Foodlovers Markt in Bochum

Als erster Stop auf dem Foodlovers Markt in Bochum stand Snack&Roll auf dem Plan. Joschka ist nicht einfach irgendein Burger bräter, Joschka ist gelernter Koch und hat Jahre lang in einem der besten Steakhäuser in Hamburg gearbeitet. Er weiß also worauf es ankommt wenn man geile Burger machen will.

Es hat super viel spaß gemacht ihm über die Schulter zu gucken und einfach mal ein bisschen über Essen zu quatschen. Aber schaut einfach selbst: oben im Video (Sekunde 0:45) überrasche ich Ihn in seinem Truck und wir schauen ihm mal über die Schulter. So werden Burger gemacht.

Die Speisekarte:

Als erster Satz auf der Speisekarte steht folgender Satz:

Burger:
Meine Burger bestehen zu 100% aus Bio-Beef von der ausgezeichneten Bio-Fleischerei Berns Burchhardt aus Essen. Das Fleisch war nie gefroren und wird jeden Tag frisch für euch gewolft.

Ich würde sagen genau DAS will man lesen wenn man nen geilen Burger essen möchte. Auf der Karte steht ein klassischer Hamburger/Cheesburger mit Salat, Tomate und Cheddar für unschlagbare 5€. Dazu hat man die Möglichkeit Add Ons zu wählen: Bacon, karamellisierte Zwiebeln und Jalapenos. Also in meiner Welt sind genau das schon die perfekten Zutaten für den Weltbesten Burger.

Natürlich gibt es auch noch 1-2 andere Burger die wenn ich das richtig verstanden habe aber regelmässig wechseln.

Die Burger Wahl für unseren heutigen Test

Als heutigen Burger gab es für mich einmal alles. Der Klassiker mit Cheddar und allen Add Ons: knuspriger Bacon, karamellisierte Zwiebeln und knackige eingelegte Jalapenos. Ein warhftig geiler Mix.

Die Buns sind unvergleichlich super soft und wirklich lecker. Vor allem von innen richtig schön kross. Auch das Fleisch ist ein Traum. Perfekt karamellsierte Zwiebeln, wirklich knuspriger Bacon und das Highlight: die selbst eingelegten Jalapenos.

Ich muss sagen, das geht mal richtig steil. Für mich der Burger des Tages. Und es gab noch eine Menge mehr was wir auf dem Streetfood Festival verspeist haben.

Bigmeatlove Fazit

Über 4 von 5 Steak-Punkten gehen an den Snack & Roll Foodtruck und damit eine absolute Empfehlung. Warum? Weil Joschka einfach richtig geile Hamburger macht.

Mein Fazit ist:

Eine absolute Empfehlung, Joschka brät ausgesprochen gute Burger in einer tollen Qualität. Die Speisekarte ist übersichtlich und das Programm abwechslungsreich durch wechselnde Aktionsburger.

Einfach hingehen und selbst überzeugen. Daumen hoch für die Jungs und Mädels von Snack & Roll.

Wer mal selber den perfekten Burger machen will, schaut einfach mal hier vorbei.

Adresse:

mal hier mal da, wie das halt so ist bei einem Foodtruck.

Aber hier könnt Ihr immer gucken wo Ihr ihn findet:

https://www.facebook.com/snacknrollfoodtruck/?fref=ts

Öffnungszeiten:

hier ist es das gleiche, Snack&Roll ist immer da wo was los ist

https://www.facebook.com/snacknrollfoodtruck/?fref=ts

 

Weitere Tests:

Eure Meinung zählt: