Meine Lieblingscuts vom Rind - Skirt Steak und Ribeye

Warum diese beiden Stücke?

SKIRT STEAK

Das Skirt Steak ist ein in Deutschland recht unbekanntes Stück. In Amerika ist es, wie sollte es auch anders sein, schon ein absoluter Standard Steak Cut. Das Skirt wird aus dem Zwerchfell des Rinds geschnitten und liegt quasi mittig an der Außenseite des Bauches. Das Stück ist recht grobfaserig und stark marmoriert. Es ist ähnlich wie das Flap oder Flank Steak, intensiv im Geschmack und für Steak Fans ein absolut toller Cut. Ich habe es schon auf verschiedenen Events als Special mit dabei gehabt. Für mich ist es ein tolles, zartes und saftiges Stück. Man muss nur wissen wie man es zubereitet.

RIBEYE STEAK

Das Ribeye oder Entrecote (es ist nur eine andere Bezeichnung für das selbe Stück) ist da eher Mainstream. Es zählt wohl neben Filet und Rumpsteak zu den bekanntesten Steak Cuts vom Rind. Warum ich es so liebe? Es vereint in meinen Augen alles was das perfekte Steak ausmacht. Es ist butterzart und hat durch die feine Marmorierung und das dicke Fettauge einen unglaublichen Geschmack. Das Ribeye wird aus dem Rücken geschnitten und sitzt quasi zwischen Nacken und Rumpsteak am Rückenknochen bzw. der Wirbelsäule. Das Ribeye besteht aus dem Center und dem Cap. Das Ribeye Cap Steak oder im Fachjargon auch Spinalis Dorsi genannt ist ein Teil des Ribeyes und ist bekannt als das beste Stück des Entrecotes.

werbung

Chimichurri zum Steak

"Chimichurri hört sich nicht nur klasse an, sondern ist auch ein absolut genialer Begleiter zu jedem Steak. Chimichurri ist eine argentinische Sauce aus frischen Kräutern die zu Rindfleisch gereicht wird. Chimichurri passt perfekt zu Steaks, wie Skirt und Ribeye aber auch zu anderen Fleischsorten wie Schwein, Huhn oder sogar zu Fisch."
hier entlang zum Rezept

Steak Rezepte

Ich habe schon sooo viel mit Skirt und Ribeye experimentiert, aber ich habe kein einziges Rezept mit nem geilen Skirt Steak auf dem Blog. Das muss ich definitiv ändern. In Mexico wird das Fleisch für Fajitas genommen. Fajita ist ein typisches Gericht aus der Tex Mex Küche. Es ist eine Tortilla gefüllt mit gegrilltem Rindfleisch und grüner Chili. Das werde ich die Tage mal machen und ein cooles Rezpt für Skirt Steak kreieren.

Entrecote + Bacon-Rosenkohl

Für so ein schönes Stück Fleisch kann man ruhig mal ein komplettes Menü entwerfen. Ich habe einen 25kg schweren Rücken von einer deutschen Färse für 7 Wochen in meinem Esszimmer im Dry Ager gereift. Nach knapp 7 Wochen war es dann endlich soweit und das schöne Stück kam auf den Teller.

Entrecote in der Pfanne

Das Ribeye Steak wird aus dem vorderen Teil des Rückens geschnitten. Es sitzt genau zwischen dem Roastbeef und dem Nacken. Es ist für mich eines der attraktivsten Stücke wegen seiner traumhaften Marmorierung und dem unglaublich schmackhaftem Fettauge. Das Fett im Fleisch ist butterzart und gibt dem Steak den intensiven Geschmack.

Ribeye Sandwich

Nachdem ich letztens mal wieder ein Philly Cheese Steak Sandwich gegessen habe , kam ich auf die Idee was ich mir auf so einem Sandwich noch alles super vorstellen könnte. Ein intensiver Beef Cut, geschmorte Zwiebeln und knuspriger Käse. Ein super saftiger Kastenstuten dazu ein traumhaftes Entrecote und damit fängt der Spaß erst richtig an.

werbung

Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impresssum/Datenschutz zu finden.

Weitere Rezepte: